Leistungen

Dynamische Schnittstelle der Finanz Informatik

Die Dynamische Schnittstelle der Finanz Informatik bietet Sparkassen eine hervorragende Möglichkeit neben OSPlus auch andere Applikationen zum Abfragen von Kundendaten und Ausführen von Transaktionen einzusetzen. Darauf lassen sich individuelle Lösungen aufbauen, die die Anforderungen des jeweiligen Institutes perfekt abbilden. Die Werkzeuge und das Know-How dafür stellt Leonso zur Verfügung. Dieses Know-How bietet Leonso auch bei der Anbindung von DataWarehouse-Lösungen oder bei der Nutzung der Statischen Schnittstelle der Finanz Informatik.

Anpassung und Modernisierung von IBM Notes/Domino-Lösungen

IBM Notes/Domino-Lösungen sind in der gewerblichen Wirtschaft weit verbreitet. Sie zeichnen sich durch Flexibilität und durch hohe Zuverlässigkeit aus und sind immun gegenüber Viren- und Trojaner-Attacken. Allerdings setzen sie einen installierten Notes-Client voraus. Von Unternehmen wird heute zunehmend gefordert, dass die IBM Domino-Anwendungen auch ohne installierten Notes-Client funktionieren sollen.

An dieser Stelle setzt das Modernisierungs-Know-How von Leonso an. Behalten Sie Ihre bewährte IBM Domino-Anwendung und lassen Sie sich von Leonso eine Lösung vorschlagen, mit der Sie die Anwendung über eine Browseroberfläche bedienen können. Die gesamte Business-Logik der Anwendung bleibt bestehen, aber per Web-Zugang erhalten Außendienstmitarbeiter und Benutzer von Tablett-PC’s unkompliziert Zugriff zu Ihrem System!

Softwareentwicklung

Durch unsere Erfahrung sind wir sowohl mit den bewährten Entwicklungsumgebungen, als auch mit den modernsten Development-Tools vertraut. Dies ist die Basis für effiziente und kostengünstige IT-Lösungen.